ERLUS – Schornsteinsysteme

  • Innovative Ideen für zukunftsicheres Bauen!
  • Durch ein neuartiges patentiertes Produktionsverfahren ist es ERLUS gelungen, ein völlig neues, dünnwandiges und leichtes Edelkeramikrohr herzustellen.
  • Dies wiederum eröffnet völlig neue Perspektiven bei der Sanierung bestehender Schornsteine, wie auch beim druckdichten Abgasleitungs-System und beim Luft-Abgas-System.
  • Mit einer passgenauen Muffenverbindung vereinfacht es wesentlich den Aufbau. Ein Vorteil, der sich auch im neuen zweischaligen Schornsteinsystem niederschlägt

ERLUS LAF-Schornstein für Festbrennstoffe

laf

Der neue ERLUS LAF-Schornstein sorgt für ein gutes Raumklima und optimales Heizen. Ideal für die neue Energie-Einspar-Verordnung EnEV.

Die Anforderungen der neuen Energie-Einspar-Verordnung bewirken oftmals die dichtere Ausführung der Außenflächen von Gebäuden. Ein gesundes Raumklima und Wohnbehaglichkeit in den Innenräumen mit ausreichender Frischluftzufuhr ist deshalb oft nicht mehr gegeben. Außerdem fehlt raumluftabhängigen Feuerstätten die erforderliche Verbrennungsluft.

ERLUS hat deshalb einen LAF-Schornstein für raumluftunabhängiges Heizen mit Festbrennstoffen entwickelt. Bei diesem neuen Schornstein wird die Verbrennungsluft über den Schornsteinkopf und den Schornsteinschacht zur Feuerstätte (Kachel-, Kamin-, Pelletsofen) geleitet. Der Schornsteinkopf ist dabei so ausgebildet, dass sich keine Rauchgase mit dem Frischluftstrom vermengen können.

  • Mantelstein aus Leichtbeton
  • Umlaufender Frischluftkanal für beliebige allseitige Anschlußpositionen
  • Vorgeformte und passgenaue Dämmung aus Mineralfaser
  • Hochwertige Edelkeramik Muffenrohrsäule (30 Jahre Garantie) für die Rauchabgase

Erlus Edelkeramik Leistungsschornstein CI

Dieser neue, universelle Schnellbauschornstein ermöglicht eine Verringerung der Aufbauzeit um rund 30 % im Vergleich zu herkömmlichen Schamotterohrsystemen.

Möglich wird dies durch das 1 Meter lange Edelkeramik- Muffenrohr, mit dem die Isolierschale bereits werkseitig verbunden ist. Dies spart nicht nur Zeit und Baukosten, sondern bringt auch Sicherheit beim Versetzen und in der Funktion.

Mit der keramischen Gewebedichtung für Unterdrucksysteme ist der ERLUS Leistungsschornstein CI ein einzigartiges Stecksystem, das auch eine zeitaufwendige Verkittung erübrigt.

Die Schall- und Wärmeisolierte Edelkeramik-Rauchrohrsäule wird in die plangeschliffenen Leichtbetonmantelsteine eingeführt, die außerdem nur noch geklebt, statt vermörtelt werden müssen.

Statt bisher sechs Elementen (3 x 33 cm langes Schamotterohr und 3 x 33 cm lange Isolierung) wie bei herkömmlichen Systemen, ist jetzt beim neuen ERLUS Edelkeramik Leistungsschornstein CI nur noch 1 Element (1 m langes Edelkeramikrohr mit dem die Isolierung bereits verbunden ist) pro laufendem Meter zu versetzen !

altneu2altneu2a

ERLUS Edelkeramik LAS-System

Dezentrale Gasfeuerstätten in Mehrfamilienhäusern
haben sich bewährt. Jeder Nutzer kann so entsprechend seinen Heizgewohnheiten Energie einsparen, jede Wohnung erhält ihre separate Heizkostenabrechnung.

Das Luft-Abgas-System von ERLUS erlaubt den Anschluß von bis zu 10 Gas-Etagenheizungen. Das ERLUS Edelkeramik-Muffenrohr setzt mit einer Länge von 1m und einer Wandstärke von ca. 8mm neue Maßstäbe in puncto Sicherheit und Verlegbarkeit.

Selbstverständlich ist das System TÜV-geprüft und beim Deutschen Institut für Bautechnik zugelassen. (Zul.-Nr. Z-7.5-1313)

Mit dem passenden ERLUS Edelkeramik-Muffenrohr lässt er sich schnell und sicher aufbauen. Die gezielte Verbrennungsluftzufuhr erlaubt den Anschluss von bis zu 10 Gasfeuerstätten. Die erwärmte Zuluft erhöht den Wirkungsgrad der Heizung und spart Energie.

ERLUS Edelkeramik Abgasleitungssystem

Das neue überdruckdichte zweischalige ERLUS Edelkeramik Abgasleitungssystem ist speziell für Brennwert- und Niedertemperaturfeuerstätten entwickelt, es eignet sich für eine Abgastemperatur bis 200° C.

Auf die bisher übliche Dämmschale kann verzichtet werden. Durch das passgenaue Muffenrohr ist eine zuverlässige und sichere Fugenverbindung gewährleistet.

Das eingesetzte ERLUS Edelkeramik-Muffenrohr setzt mit einer Länge bis zu 1,5m und einer Wandstärke von nur ca. 8mm völlig neue Maßstäbe in puncto Sicherheit und Verarbeitbarkeit.

Die geringe Fugenzahl pro Geschosshöhe sorgt für verstärkte Funktionssicherheit und macht das System besonders zukunftssicher.

Das System ist bauaufsichtlich zugelassen !

  • Mit dem passgenauen bis zu 1,5m langen ERLUS Edelkeramik-Muffenrohren lässt sich die Abgasleitung bis zu 50% schneller aufbauen.
  • Eine bis 200° C hitzebeständige Elastomerdichtung ermöglicht das einfache Ineinanderstecken der Rohre.
  • Der Fugenanteil wird drastisch gesenkt.
  • Die Dämmschale entfällt.
  • Der Platzbedarf wird geringer.
  • Erfüllt die Anforderungen der Brandschutzklassen F-90 / L-90.
  • Raumluftunabhängiges und -abhängiges, für Überdruck und Unterdruck sowie für Gegenstrom- und Gleichstromverfahren geeignetes System.