Firmenleitung

Geschäftsführerin

Petra Ripperger
Petra RippergerTel.: 06374-9117-12

Prokurist

Steffen Klein
Steffen KleinTel.: 06374-9117-19

CAD-Planung Elementdecken

Jürgen Jung
Jürgen JungTel.: 06374-9117-17

Buchhaltung

Christine Nikiel
Christine NikielTel.: 06374-9117-15

Verkauf & Kundenservice:

Alfred Daab
Alfred DaabTel.: 06374-9117-14

Disposition & Liefertermine  –  Planung & Verkauf Steindecken

Hans Schick
Hans SchickTel.: 06374-9117-13

1950
Gründung der Firma RETT-Eisenhandel durch die Herren Bernd Friedrich Rett und Andreas Ripperger in Kaiserslautern-Hohenecken.

1956
Patenteinreichung für die Stahlbeton-Fertigteildecke. Gründung der Fa. RETT-Fertigteildecken zur Produktion und Vertrieb des neuen Deckensystems.

1963
Umwandlung der Firma in eine GmbH.

1964
Erwerb eines neuen, 4 ha großen, Betriebsgeländes in Rodenbach. Aufbau eines neuen, modernen Betonwerkes.

1965
Erstmalige Fertigung von Betonsteinen.

1967
Ergänzung des Lieferprogrammes mit tragenden und nichttragenden Rollladenkästen.

1972
Im Zuge der Erweiterung und der Rationalisierung des Werkes, werden erstmals die Gitterträger mit Hilfe einer selbstkonstruierten und vollautomatischen Gitterträger-Fertigungsanlage hergestellt.

1976
Umsiedelung des kompletten Unternehmens von Hohenecken nach Rodenbach

1983
Gründung der Tochterfirma BFW (Beton- und Fertigteilproduktion Weilerbach) in Weilerbach, zur Herstellung von Elementplattendecken.

1987
Erweiterung des Lieferprogrammes durch Isolierschornsteine.

1989
Verlegung der Produktionsstätte der Firma BFW von Weilerbach auf das Betriebsgelände der Fa. RETT in Rodenbach.

1990
Erstmaliger Vertrieb von Deckenrandschalungs-Systemen.

1993
Verschmelzung der Fa. BFW mit der RETT-Gitterträgerdecken GmbH.

1994/95
Moderner Hallenneubau zur Erweiterung der Elementplatten-Produktion.

1999
Ergänzung des Lieferprogrammes mit Spannbetondecken und Fertigteilwänden.

2001
Für die Elementdecken-Produktion wird eine automatische Rotor-Richtanlage der Fa. Filzmoser gekauft.
Zusammen mit einer halbautomatischen Gitterschneid-Anlage hat die Firma weiter in die Zukunft investiert.

2005
Ergänzung des Lieferprogramms mit Naturstein-Produkten für die Außenanlage.

2007
Ergänzung des Lieferprogramms mit Edelstahl Schornsteinsystemen.

2007/08
Ergänzung des Lieferprogramms mit Produkten aus Glasschaum.

2010
Am 06. März 2010 ist unser Seniorchef und Firmengründer, Herr Andreas Ripperger, mit 87 Jahren verstorben.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Januar 2016

Am 03. Januar 2016 ist unser Geschäftsführer und Freund, Herr Matthias Ripperger, plötzlich und unerwartet mit 54 Jahren verstorben.

Mit seiner Ehefrau Petra Ripperger und dem längjährigen Mitarbeiter Steffen Klein, hat sich die Geschäftsleitung neu konstituiert.

Wir werden die Firma in seinem Sinne und Gedenken weiterführen.